+49 157 32225132 info@steffensteitz.com

Steffen Steitz

Werte & Qualitäts-Management

In meinem Unternehmen lebe ich die Werte

 


Transparenz

Klarheit
Fairness
Ehrlichkeit
Zuverlässigkeit
zielorientierte Praxisnähe
und Alltagstauglichkeit. 

Ich wende die ethischen didaktischen und Teilnehmer orientierten praxisnahen Grundsätze und Richtlinien des DVWO Qualitätssiegel (Dachverband für Weiterbildungsorganisationen) an. Diese sind auch die zentralen Kriterien für meine Ausbildung als Resilienz-Trainer und Business-Coach.

Steffen Steitz

DVWO Qualitäts-Siegel

Wir legen großen Wert auf Qualität, Transparenz und Integrität, damit Sie und Ihr Unternehmen bzw. Ihre Institution/Einrichtung einen spürbaren und nachhaltigen Nutzen haben. Um das zu dokumentieren, haben wir unsere Akademie nach dem DVWO Qualitäts-Siegel zertifizieren lassen. Es steht für „Geprüfte und ausgezeichnete Fach-Qualität in Weiterbildungseinrichtungen”. Durch die Vergabe des Siegels wird bestätigt, dass eine Bildungseinrichtung, ein Bildungsdienstleister oder ein Bildungsprodukt die fachlichen Standards der prüfenden DVWO Mitgliedsorganisation erfüllt. Diese fachlichen Standards basieren auf den Richtlinien des DVWO Qualitätsmanagements.

DVWO geprüfter Trainer

Personenzertifikate

Die Anerkennung non-formalen und informellen Lernens spielt eine zunehmend bedeutsame Rolle in der europäischen bildungspolitischen Diskussion.
Mit dem Zertifikat „DVWO geprüfter Trainer“ wird die Handlungskompetenz eines Trainers bestätigt. Es wird geprüft, ob die Richtlinien zur Qualitäts-Sicherung und –Entwicklung gemäß den DVWO Vorgaben und unter Berücksichtigung der situativen Gegebenheiten passend umgesetzt und nachhaltig praktiziert werden.

Das DVWO Qualitäts-Siegel orientiert sich dabei ganz eng an der internationalen Norm für Qualitätsmanagement-Systeme, der DIN EN ISO 9001. Diese Norm wird in den meisten Industrie- und Dienstleistungseinrichtungen in Deutschland, Europa und der Welt eingesetzt, verwirklicht und aufrechterhalten.

Wirkung und Nachhaltigkeit

Personenzertifikate

Mitarbeiterfortbildung ist der Schlüssel für relatib schnelle Qualitätsverbesserungen im Bereich und für eine gute Mitarbeiter- und Unternehmensentwicklung insgesamt. Das Problem ist oft: Unternehmen investieren hier oft zu wenig – und verzichten damit in Folge auch oft auf v´bessere Mitarbeiterleistungen. Die Mitarbeiterfortbildung wird in Deutschland immer noch massiv unterbewertet. Wissenschaftliche Literatur dazu gibt es kaum. Die Investitionen werden stark zurück gefahren UND die Formate sind in der großen Mehrheit nicht auf Wirkung und Nachhaltigkeit ausgelegt. Die Anerkennung non-formalen und informellen Lernens spielt eine zunehmend bedeutsame Rolle in der europäischen bildungspolitischen Diskussion.

Aber wenn sie zum Beispiel das Thema “Resilienz” nehmen. xy% der Fortbildungen dazu sind kürzer als 6 Stunden. Wie soll man ein so umfassendes Thema in einem halben Tag abhandeln? Oder das Thema “Migration” das ist an jedem Unternehmen in Deutschland ein Thema, kommt aber in Fortbildungsangeboten viel zu selten vor. Für die berufslange Weiterqualifizierung in einem solch wichtigen Bereich…

Was ist Ihnen die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter  – und zwar das ganze Berufsleben lang – nicht nur während der Einarbeitungszeit oder…

Wenn es selbstverständlich geworden ist, dass es in jedem Unternehmen und in jeder Schule eine Fortbildungsplanung im Bereich Resilienz gibt, ein intensiver Austausch der Mitarbeiter, Führungskräfte und Unternehmensführung dazu gibt und Zeit dafür zur Verfügung steht, dann ist der Kulturwandel geschafft worden – und dann werden Unternehmen viel schneller zu gesunden und Mitarbeitern kommen, als wenn immer nur auf das nächste xy Trend gewartet wird.

 

  • Zusammenfassende Darstellung der Fortbildungsdaten
  • Systematische Berichterstattung
  • Standards
  • Kooperationen zwischen den Unternehmen

 

 

Langfristigkeit und Umsetzungstärke

Jetzt musst du tapfer sein. Denn ich schreibe jetzt über ein Thema, das viele nicht hören wollen. Aber es ist wichtig, deswegen erzähle ich es trotzdem.

Also: Es geht darum, dass die schönen und großartigen Dinge im Leben meistens durch eine Sache entstehen: durch Langfristigkeit.

Gute Freundschaften basieren auf langfristiger gegenseitiger Hilfe und langfristigen guten Erfahrungen miteinander. Oder anders gesagt: auf Vertrauen.

Oder eine erfolgreiche, tragfähige Selbstständigkeit fußt auf langfristigen, guten Beziehungen zu deinen Kunden. Und auf langfristigen guten Leistungen.

Oder Wohlstand entsteht, wenn ich langfristig weniger ausgebe, als ich einnehme.

Die richtig guten und schönen Dinge im Leben entstehen meistens durch Langfristigkeit. Indem ich Dinge wieder und wieder tue. Indem ich bestimmte Regeln wieder und wieder einhalte. Über Monate, über Jahre.

Aber Langfristigkeit finden viele nicht attraktiv: Wir wollen eher Spontaneität. Lieber immer nur das machen, was leicht und frei von Anstrengung ist.

Aber Langfristigkeit bedeutet auch, die Dinge zu tun, auch wenn ich mal keine Lust habe. Oder wenn es mir gerade schwer fällt.

Wenn du dir dein Leben also gerade in einem Bereich anders wünschst, dann kann es sein, dass du den Faktor „Langfristigkeit“ vernachlässigt hast. Dass du also die richtigen Dinge nicht dauerhaft und lange genug getan hast.

Das muss natürlich nicht so sein. Hey, wir sind alle anders. Aber dieser Denkansatz kann für die Selbstreflexion nützlich sein. Weil die meisten Dinge ja bei einem selbst beginnen und bei einem selbst aufhören.

Ich wünsch dir heute eine wunderbare Langfristigkeit bei den Dingen, die dir viel Freude und Sicherheit bescheren.

Neugierig geworden?

Hier sehen Sie einige meiner Private Coaching Angebote. Vielleicht ist ja genau das Richtige für Sie dabei…

Private Coaching

Auftritts-coaching

Business coaching

Sport coaching

Schüer coaching

Ich bin für Sie da:

 +49 157 32225132

kompetent  ·  erfahren  ·  mit Herz und Verstand

© Copyright 2018 – Steffen Steitz
Sitemap   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·    Links & Tips   ·   Auf Facebook   ·    Auf Youtube